Deutschland / Weingut Geheimer Rat Bassermann-Jordan

Weingut Geheimer Rat Bassermann-Jordan

Das Weingut Bassermann-Jordan blickt mittlerweile auf eine über 300 jährige Geschichte zurück und zählt schon seit seiner Gründung 1718 zu den Pionieren und Spitzenbetrieben in der Pfalz und in ganz Deutschland. Doch gerade in den letzten zehn Jahren nach dem Verkauf des Weingutes 2002 an den Neustadter Bauunternehmer Achim Niederberger hat sich die Qualität der Weine mit seinem Kellermeister Ulrich Mell nochmals gesteigert und es wurde der Sprung in die absolute Weinelite Deutschlands und weltweit geschafft. Auf insgesamt 49 Hektar Rebfläche mit insgesamt 20 Einzellagen wird hier überwiegend Riesling angebaut. Dabei besitzt das Weingut mit mehr als einen Drittel seiner Anbaufläche absolute Spitzenlagen wie Hohenmorgen, Pechstein, Ungeheuer, Jesuitengarten und die wohl derzeit teuerste und renommierteste deutsche Einzellage, das Kirchenstück in Forst. Das Weingut ist biologisch zertifiziert und alle Weine vom Gutswein über den Ortswein zu den Lagenweinen und Großen Gewächsen sind von einer herausragenden Qualität.

1
  1  
© 2004-2022 shopsystem by randshop
Top